Horizontale unterirdische Tanks

Ihre unterirdischen Tanks für umweltschädliche Produkte

Diese nach der Norm NF EN 12285-1 gebauten Tanks sind für die Lagerung von wassergefährdenden Produkten konzipiert.

Horizontal, zylindrisch, doppelwandig, aus STAHL und/oder EDELSTAHL, ermöglichen sie die Lagerung von Kohlenwasserstoffen (Diesel, Benzin, Biokraftstoff, Heizöl, AD BLUE,…), Chemikalien (Alkohole, Lösungsmittel,…) oder landwirtschaftlichen Produkten (flüssiger Stickstoffdünger, Abwässer aus Weinbergen oder Pflanzenschutzmitteln,…) in völliger Sicherheit für die Umwelt.

Zur Ergänzung des Tanks ist zahlreiches Zubehör erhältlich (Plattenrahmen, Schächte usw.)

Mit einem Volumen von 1,5m3 bis 120m3, ein- oder mehrkammerig, mit einem Durchmesser von Ø1250 bis Ø3000mm, begleiten wir Sie bis zur Anlieferung Ihrer Tanks vor Ort.

Codes & Normen

NF EN 12285-1 Classe A / B / C

 

Horizontale oberirdische Tanks

Ihre oberirdischen Tanks auf Schadstoffe

Diese nach der Norm NF EN 12285-2 gebauten Tanks sind für die Lagerung von wassergefährdenden Produkten bestimmt.

Horizontal, zylindrisch, doppelwandig oder einwandig, aus STAHL und/oder EDELSTAHL, ermöglichen sie die Lagerung von Kohlenwasserstoffen (Gasöl, Benzin, Heizöl, Biokraftstoff, AD BLUE,… ), chemische Produkte (Alkohole, Lösungsmittel,…) oder landwirtschaftliche Produkte (Flüssigstickstoff, Abwässer aus Weinbergen oder Pflanzenschutzmitteln,…) in völliger Sicherheit für die Umwelt.

Ob doppelwandig auf Eimern, einwandig im Rückhaltebecken, im Seecontainer, mit oder ohne Plattform, mit oder ohne Ausrüstung, wir begleiten Sie bei der Konfiguration des für Sie passenden Tanks.

Viele Zubehörteile können Ihnen zusätzlich zum Tank angeboten werden (Rohrleitungen, Einstiegsleiter,… )

Mit einem Volumen von 1,5m3 bis 120m3, ein- oder mehrkammerig, mit einem Durchmesser von Ø1250 bis Ø3000mm, begleiten wir Sie bis zur Anlieferung Ihrer Tanks vor Ort.

Codes & Normen

NF EN 12285-2 Classe A / B / C

Wassertanks

Ihre Wasserspeicher

In einer Welt, in der die Wassereinsparung eine Priorität ist, bietet CDE eine Reihe von Tanks an, die an seine Lagerungsbedingungen angepasst sind:

    • Regenwassertank – mit Innenauskleidung, angepasst an die endgültige Verwendung des Wassers (Waschen, Bewässerung, Sanitärversorgung, …)
    • Regenwassertank oder Rückhaltebecken – mit der Möglichkeit, Tanks zu verbinden, um große Volumina

zu erhalten

    • Brandschutz – mit unterirdischen oder oberirdischen Tanks, die den SDIS-Anforderungen entsprechen (HBE-Sumpf und Falltür, frostfreier Saugkasten, …)
    • Trinkwassertank – mit einer Beschichtung mit einem Nahrungsmittelzertifikat
    • Pufferspeicher für Abwasser

.

Mit einem Volumen von 1,5 m3 bis zu unendlich vielen Tanks, die miteinander verbunden sind, wird das Wasser optimiert und auf umweltfreundliche Weise genutzt.

Unsere kaufmännischen und technischen Teams stehen Ihnen zur Seite, um Lösungen zu finden, die auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Standorte zugeschnitten sind.

Codes & Normen

NF EN 12285-2

NF E 86-410